Hollis 500SE & DC7

659,95 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Beschreibung

Hollis 500SE & DC7

Alte Schule, neue Technik – Hollis 500SE & DC7.

Der neue 500SE nutzt ein servogeregeltes Ventil, um einen präzisen Luftstrom und unvergleichliche Leistung für Air- und Trimix-Taucher in einer Seitenauslasskonfiguration zu bieten. Um dies zu erreichen, hat Hollis das ursprüngliche „Hebel-Servo-Ventil“, das sie vor 35 Jahren entwickelt haben, perfektioniert. Das kleinste, sanfteste Einatmen setzt das Servoventil in Gang und wenn die Luft in die zweite Stufe zu strömen beginnt, entsteht ein Unterdruck hinter der Membran, der die Luft nach innen zieht und das Ventil schnell weiter öffnet. Der Luftstrom wird dadurch erhöht, dass er durch mehrere Ventilöffnungen und nicht nur durch eine einzige strömt.

Dieser pneumatisch ausbalancierte Atemregler verfügt über eine große, weiche Spülabdeckung zum einfachen Reinigen des Atemreglers und ein patentiertes kieferorthopädisches Mundstück für mehr Komfort und weniger Ermüdung des Kiefers. Der Atemregler lässt sich leicht und ohne Werkzeug demontieren, bei Bedarf sogar unter Wasser. Der Atemregler kann für die linke oder rechte Seite konfiguriert werden, nicht auf dem Kopf stehend. Das offensichtliche Merkmal der seitlichen Auslasskonfiguration ist, dass dem Taucher beim Ausatmen keine Luftblasen ins Gesicht gelangen. Sporttaucher und vor allem Unterwasserfotografen werden dies zu schätzen wissen. Der Atemregler besteht aus schlagfestem Delrin-Kunststoff, Gummi, rostfreiem Stahl und verchromtem Messing mit Silikongummikomponenten.

Darüber hinaus verfügt die erste Stufe DC7 über eine Sekundärmembran, die den Hauptfederhohlraum vollständig abdichtet. Die versiegelte, ausgeglichene Membrankonstruktion isoliert die internen Komponenten des Hauptfederhohlraums von der Umwelt. Das bedeutet auch, dass sich der DC7 hervorragend zum Eistauchen eignet (er friert nicht ein) oder zum Tauchen in Gewässern, die mit Verunreinigungen oder Sedimenten gefüllt sind (er korrodiert nicht). Diese erste Stufe des Atemreglers ist aus Messing in Marinequalität mit schwarzer Eloxierung gefertigt und verfügt über 4 feste Anschlüsse mit 3/8″-Gewinde für niedrigen Druck (LP) und 2 Anschlüsse mit 7/16″-Gewinde für hohen Druck (HP). Die ausbalancierte Membran der ersten Stufe bietet außerdem eine ideale Schlauchführung sowohl für Backmount- als auch für Sidemount-Anwender und eine optimale Leistung unabhängig von der Tiefe.

Merkmale 500SE Zweite Stufe:

  • Pneumatisch ausgeglichenes Servoventilsystem
  • Patentiertes kieferorthopädisches Mundstück für Komfort und geringere Kieferermüdung
  • Standardmäßig mit Maxflex-Schlauch
  • Leichte Demontage ohne Werkzeug und bei Bedarf unter Wasser
  • Links oder rechts positionierbar – nicht auf dem Kopf stehend
  • Boltsnap-Befestigungspunkt

 

Merkmale DC7 Erste Stufe:

  • Die leistungsstarke, überbalancierte erste Stufe liefert mit zunehmender Tiefe und Gasdichte einen progressiv höheren Zwischendruck
  • für eine überlegene Gasabgabe unter extremsten Bedingungen
  • Feste Schlauchführung, ideal für die Rück- und Seitenmontage
  • Umweltabdichtung verhindert interne Korrosion, Verunreinigungen und Vereisung der ersten Stufe
  • Entwickelt, um die strenge CE-Norm für Kaltwasserleistung zu erfüllen
  • Nitrox-kompatibel bis 40%
  • 2 Hochdruck- und 4 Niederdruckanschlüsse
  • DIN/300 bar

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.