Unterwasser Navigation

149,00 

inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Unterwasser Navigation

Das Erlernen der Unterwasser – Navigation ist wichtig, damit du unter Wasser Verwirrung und die Angst der Orientierungslosigkeit vermeidest. Es ist ein außerordentlicher Vorteil, wenn man weiß wo man sich unter Wasser befindet und wie man von einem Punkt zum anderen Punkt kommt. Im PADI Spezialkurs erlernst du das Navigieren anhand natürlicher Orientierungspunkte unter Wasser und das genaue Navigieren mit einem Unterwasser-Kompass. Du verfeinerst deine Beobachtungsfähigkeiten und wie du deinen Kompass präziser einsetzen kannst.

Du bekommst ein Gespür dafür, auf welchen Wegen und in welchen Distanzen ein Tauchgang abläuft. Ebenso erleichtert es die Suche nach markanten Objekten, nach Wracks oder Riffen. Mit dem Beherrschen der Unterwasser -Navigation kannst du die Effektivität der Tauchgangs Planung erhöhen, deine Nullzeiten verlängern, unnötiges Suchen vermeiden und somit schließlich auch Luft sparen.

In drei Tauchgängen dieses Kurses lernst du:

  • Methoden, um Entfernungen unter Wasser zu schätzen.
  • Techniken zur natürlichen Navigation
  • Das Navigieren mittels Kompasses, mit mindestens fünf Kursänderungen.
  • Das Markieren einer bestimmten Position oder eines unter Wasser befindlichen Objekts an der Oberfläche, oder das Wiederfinden eines solchen Objekts.
  • Das Erstellen einer Unterwasserkarte.

 

Immer den richtigen Weg unter Wasser zu finden hat nichts mit Glück zu tun! Wenn Taucher ziellos am Riff umherschwimmen oder ein Schiffswrack erkunden, genießen sie ihre Zeit – bis es Zeit wird, umzukehren. Werde Experte in der Unterwasser Navigation und sei der Taucher, dem alle folgen wollen. Bleibe mit uns auf Kurs.

Der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses kann als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden. Gib uns Bescheid.

Kursdauer

ca. 2 Tage

Voraussetzungen

  • PADI (Junior) Open Water Diver (oder äquivalentes Brevet)
  • Mindestalter 10 Jahre

Benötigte Materialien

  • elektronisches Passbild
  • Handtuch, Badebekleidung
  • Eigenes Equipment (kann gegen eine Leihgebühr geliehen werden)
  • Ausgefüllte Formulare
  • eine Fahrmöglichkeit zu den Seen
  • gute Laune