Emergency First Response

109,00

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Emergency First Response-EFR

Als eine der führenden internationalen Ausbildungsorganisationen für HLW und Erste Hilfe gibt dir der PADI Emergency First Response -EFR- Kurs das Selbstvertrauen, das du benötigst, um in medizinischen Notfällen richtig zu reagieren – nicht nur beim Tauchen und in der Tauchwelt, sondern auch im Alltag mit deiner Familie, mit Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern. Du erlernst einfach zu befolgende Schritte für die Notfallversorgung und übst das Anwenden der entsprechenden Fertigkeiten in einer möglichst stressfreien Lernumgebung. Das Ziel des EFR ist es, speziell Leuten ohne besondere Vorkenntnisse ein Erste Hilfe Training zu geben. Der Emergency First Response Kurs besteht aus zwei Teilen: Primary Care und Secondary Care.

 

Primary Care (Erstversorgung – Herz-Lungen-Wiederbelebung/HLW)

In diesem Kurs erlernst du die Schritte und Techniken, um bei lebensbedrohenden Notfällen angemessene Hilfe leisten zu können.

Kursinhalte:

  • acht Fertigkeiten, um Patienten zu helfen, die nicht atmen, keinen Herzschlag haben, möglicherweise eine Verletzung der Wirbelsäule erlitten haben, sich vielleicht unter Schock befinden oder starke Blutungen haben.
  • erlernen der Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und wie du den Zustand eines Patienten fortwährend überwachst, um diesem jede mögliche Chance zum Überleben zu geben, während du auf das Eintreffen der medizinischen Notfallhilfe wartest.

 

Secondary Care (Zweitversorgung – Erste Hilfe)

Viele medizinische Umstände sind nicht lebensbedrohend, das Eintreffen von medizinischer Notfallhilfe verzögert sich manchmal, oder eine solche Hilfe ist überhaupt nicht verfügbar.

Kursinhalte:

  • wie du Erste Hilfe leisten kannst, um Schmerzen erträglicher zu machen und das Risiko weiterer Schädigungen zu verringern.
  • verschiedene Verletzungen und Erkrankungen beurteilen.
  • das Anlegen von Verbänden und Schienungen üben.

Als kleinen  zusätzlichen Bonus erhältst du bei uns im Kurs:

HLW & AED  – Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und den Gebrauch eines Automatischen, Externen Defibrillators (AED).

Der EFR – Kurs ist Voraussetzung, um den Rescue Diver Kurs erfolgreich zu absolvieren und kann in den Rescue Diver Kurs integriert werden.

Kursdauer

1 Tag

Voraussetzungen

  • Jeder, der am Erlernen der Notfallversorgung interessiert ist, kann teilnehmen
  • Dieser Kurs ist Voraussetzung für den Rescue Diver Kurs

Benötigte Materialien

  • elektronisches Passbild